Klausurphase…so ein bisschen zumindest

Momentan sieht es bei mir abends meistens so aus:

 

IMG_1756

Nicht besonders erquickend, sich durch ungefähr 700 Seiten Chemiegrundlagen zu wühlen. Abends, ab 22 Uhr.                                                       Ja, man könnte sogar denken, ich könnte mir das sparen, schließlich übe ich einen Beruf in diesem Metier aus und habe sogar eine Ausbildung als Chemielaborantin abgeschlossen.

Damals, vor 10 Jahren hätte ich euch das wohl aus dem ff vorbeten können. Jetzt, wo ich zwar jahrelang in der chemischen Industrie gearbeitet habe, ist von dem wenig übrigggeblieben. Theorie und Praxis ist halt doch nicht identisch. Zumindest weiß ich worum es geht und lerne jetzt die exakten Formulierungen für die Prüfung auswendig. Denn, so habe ich in den Jahren gelernt: es geht im Studium meist nicht um Verstehen, sondern darum, das Skript wiedergeben zu können. Tja, da kann ich wohl mit meinem Fachwissen nicht glänzen und muss büffeln ;-(

 

In diesem Sinne: euch ein fröhliches Leben! Ich sitze mal weiter vor meinem PC, den Büchern und den bunten Karteikarten und lerne auswendig!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.