Bye,Bye Wubttika! Bis zum nächsten Jahr

#WUBTTIKA Unglaublich, dass die diesjährige Wubttika schon drei Wochen vorbei ist. Monatelang haben wir geplant und geackert, nur für diesen einen Tag. Und dann war er da, so schnell vorbei und ich kann sagen: es war ein sehr gelungener Tag. Ich habe von diesem Tag eine ganze Menge mitgenommen und  freue mich über all die tollen Menschen, dir dort waren!

banner-beendet

 

Und…wie war es?

Als ich nach dem Event nach Hause kam, war ich erst einmal geplättet. Der Tag war unglaublich lang und aufregend. Natürlich wollte jeder direkt wissen, wie es war!

Wie war es denn? Unser Event begann für uns Drei bereits um 8:30h, denn wir mussten in Windeseile noch den Raum vorbereiten, die GoodieBags fertigpacken und die Kinderecke einrichten. Dank der tollen Hilfe von Susanne, die uns auch bei der Vorbereitung und den gesamten Tag mit Rat und Tat zur Seite stand, waren wir just in time fertig!  Danke dafür!!!!!!! (p.S.: für die nächste #denkst gibt es bereits Karten!)

 

Workshops und MeetUp – ein voller, toller  Tag!

Suse in der Schriebwerkstatt von Silke Plagge
Suse in der Schriebwerkstatt von Silke Plagge

 

Pünklich erschienen unsere Gäste und wir konnten mit den Workshops starten. Die Stimmung war von Anfang an gelöst und einfach gut. Und mit einem tollen Gefühl im Bauch, verflog die Zeit bis zum Mittag im Nu.

Der Nachmittag war voller Gespräche mit neuen und alten Bekannten, viel Kaffee und zwei spannenden Programmpunkten. An dieser Stelle vielen dank an Julia für ihre spontanen Einsatz als DIY-Queen und Steffen für seine Offenheit beim Theme gleichberechtigete Elternschaft.

image-19
Suse, Susanne, Julia und Ich am Vortag des Events! Ich seid ein tolles Team!

Ich könnte jetzt noch so viel über diesen tollen Tag schreiben (und das werde ich auch noch ;-)), aber ich möchte mich zuerst bei all denen bedanken, die dieses Event möglich gemacht haben!

Ich sage DANKE:

  • an den Support von Eveeno, die mir bei der Einrichtung der Eventseite mehrfach zur Seite standen (echt, ohne euch wäre ich unter gegangen!)
  • an die tollen Sponsoren, allen voran unseren Hauptsponsoren und der tollen, kleinen Firma Isle of dogs, die sich für uns sehr viel Zeit genommen haben
  • an Suse, die uns vor und hinter den Kulissen unterstützt hat
  • an meine Mitorganisatorinnen, dass wir es trotz alles Umstände (bei euch sind es ja tolle Umstände ;-)) hinbekommen haben. <3
  • an die großartige Knderbetreuung
  • an unsere vier Referent*innen Steffen, Petra, Melanie und Silke und natürlich an all unsere Gäste!

 

Wer Lust hat, ein paar Eindrücke unserer Teilnehmer zu lesen, kann sich mal durch unsere Linkliste klicken!

 

Merken

Merken

Merken

Merken

DANKSAGUNG

image-36
Wir Drei + 2 😉 Das Sonnenkind und Baby No.3 sind ja auch schon dabei!

 

Wir danken zu allererst unserem Hauptsponsor, der Shopping- Community Limango – ohne den wir diese tolle Veranstaltung gar nicht hätten auf die Beine stellen können! Aber auch der Hersteller von lässigen Textilien und Taschen, LÄSSIG, sowie das Onlineportal schwangerinmeinerstadt.de untstützten uns, damit wir einen tollen Nachmittag im Wuppertaler Brauhaus mit Euch erleben können!

Wir drei Organisatorinnen sind stolz, dass wir dabei ein Set des schwedischen Labels me&i tragen dürfen und Eure Kinder könnt Ihr vor Ort mit den hautfreundlichen Produkten von LILLYDOO wickeln.

Aber auch AMIGO Spiele, baby Fehn, Step by Step, Coocazoo, Rotbäckchen und Mifus, Stabilo sowie bobini und Isles of dogs DESIGN sorgen dafür, dass wir neben tollen Gesprächen, vielen Denkanstößen durch unsere beiden Workshops und die Programmpunkte beim Meetup und jeder Menge Inspiration auch noch etwas anderes in unseren Goodiebags mit nach Hause nehmen können!

Merken